Apple iPod Classic / Video / 5G Akku und Festplatte tauschen, Reparatur-Anleitung Modell A1136

_MG_0059_iPod_Classic_Video_5G_im_Dock

 

Der iPod Video, auch bekannt als iPod 5. Generation oder Classic 5G war das letzte iPod-Modell mit Click-Wheel, das in Weiß erhältlich war. Andererseits war es das erste Modell, das serienmäßig in Schwarz geliefert wurde und Videos abspielen konnte.

Auch änderte sich etwas Grundlegendes bei den Festplatten, die Festplatten waren nun nicht mehr mit dem Pin-Anschluss der Modelle 1 bis 4/Photo kompatibel. Ab jetzt wurden ZIF-Laufwerke (auch LIF-Laufwerke genannt) verbaut. ZIF steht hierbei für Zero Insertion Force (bzw. LIF für Low Insertion Force). Die Laufwerke hatten keine Steck-Kabel mehr, sondern die Kabel wurden in den Anschluss hineingelegt und dann verriegelt, ähnlich wie man das bereits von anderen Kabelverbindeungen auf den Platinen älterer iPod Modelle kennt.

_MG_0077_iPod_Classic_Video_5G_sad_iPod_Fehlermeldung
Erscheint der sad iPod auf dem Display kann davon ausgegangen werden, dass die Festplatte des iPod über den Jordan gegangen ist.

Es wird nun allerdings etwas komplizierter, denn ZIF ist nicht gleich ZIF. Es gibt verschiedenen Quellen im Internet zufolge drei verschiedene ZIF-Anschlüsse, von denen mindestens zwei beim iPod Video verbaut wurden. Ein dritter Anschluss wurde spätestens bei den iPod Classic (6G/7G) Modellen verwendet, es gibt aber auch Quellen, die schreiben, dass dieser Anschluss auch bei den Video-Modellen schon eingeführt wurde.

Ich unterscheide die Anschlüsse daher der Einfachheit-Halber in Video- und Classic-ZIF-Anschlüsse.

Die Video-ZIF-Anschlüsse sind sich sehr ählich, lediglich die Kontakte sind etwas länger. Die iPods mit Toshiba-Harddrives haben hier den Anschluss mit den kürzeren Kontakten, die Hitachi-Hard Disks die längeren Kontakte.

Die Toshiba-Kabel haben die Nummern 632-0337, 821-0386-03 oder 821-0728-01 aufgedruckt (die häufigsten Festplatten in den 5G/Video-Modellen).

eBay-Suche nach 632-0337, 821-0386-03 und 821-0728-01 (Affiliate Link)

Die Kabel mit den Nummern 632-0340 und 821-0387-03 passen für die Hitachi Festplatten (seltener).

eBay-Suche nach 632-0340 und 821-0387-03 (Affiliate Link)

Will man in einen iPod mit Hitachi Festplatte zum Beispiel ein Toshiba Hard Drive einbauen, benötigt man zusätzlich das entsprechende Kabel. Man bekommt die Kabel gelegentlich bei eBay.

Das Classic-ZIF-Kabel kam anscheinend nur in dem ersten 160 GB Classic (6G), mit der 8 mm dicken Festplatte zum Einsatz. Das Kabel hat eine fast rechteckige Form und es findet sich der Aufdruck 821-0546 darauf.

eBay-Suche nach 821-0546 (Affiliate Link)

Wie eben schon angeklungen, gibt es verschieden dicke Festplatten. Die mit den geringeren Kapazitäten sind 5 mm dick, die größeren 8 mm. Will man in einen iPod Classic Video, der eine 5 mm Platte verbaut hat, eine 8 mm Festplatte einbauen, benötigt man das größere Backcover/Rückgehäuse. Auch das bekommt man gelegentlich bei eBay.

Als der iPod Video am 12. Oktober 2005 eingeführt wurde, gab es zwei Modelle. Eines mit 30 GB, das andere mit 60 GB. Genau elf Monate später, am 12. September 2006, wurde die Kapazität des 60 GB Modells auf 80 GB erhöht.

Die iPods mit 30 GB haben eine 5 mm dicke Festplatte verbaut, die 60 GB bzw. 80 GB Modelle haben hingegen eine 8 mm dicke Festplatte und dementsprechend ein dickeres Rückgehäuse.

Die Dicke des iPods hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Festplatten, die eingebaut werden können, sondern auch auf die Batterien. So haben die iPods mit den größeren Hard Disks auch größere Akkus. Beim Tausch des Akkus ist also darauf zu achten, ob der Akku für das entsprechende Modell passt.

Welche Festplatte passt denn nun – und warum (nicht)?

Wie man sieht, ist das Thema Festplatten recht unübersichtlich, gerade wenn es darum geht, den Speicher von einem 30 GB Modell auf 80, 120, 160 oder gar 240 GB zu erhöhen. Die folgenden Modelle sollen meinen Recherchen zufolge im iPod Video laufen.

Festplatten für die flachen iPods Video 5G und 5.5G (30 GB)
  • Toshiba MK2008GAL – 20 GB – 5 mm
  • Toshiba MK3008GAL – 30 GB – 5 mm
  • Samsung HS030GB – 30 GB – 5 mm
  • Samsung HS040HB – 40 GB – 5  mm
  • Toshiba MK8034GAL – 80 GB – 5 mm
  • Toshiba MK8022GAL – 80 GB – 5 mm
  • Hitachi HS12YHA – 120 GB – 5 mm – Achtung! Hitachi-Anschluss-Kabel verwenden!
  • Toshiba MK1231GAL – 120 GB – 5 mm
  • Samsung HS08YHA – 80 GB – 5 mm
  • Samsung SpinPoint N2 (HS080HB) – 80 GB – 5 mm
  • Samsung HS12YHA – 120 GB – 5 mm Forums-Post
  • Toshiba MK1234GAL – 120 GB – 5 mm
  • Toshiba MK1634GAL – 160 GB – 5 mm Forums-Post
Festplatten für die dickeren iPods Video 5G und 5.5G (60 GB und 80 GB)
  • Samsung HS082HB – 80 GB – 8 mm
  • Toshiba MK6008GAH – 60 GB – 8 mm
  • Samsung HS081HA – 80 GB – 8 mm
  • Toshiba MK8009GAH – 80 GB – 8 mm
  • Toshiba MK8010GAH – 80 GB – 8 mm – Achtung! funktioniert nur im iPod 5.5G (erste Revision, ab ca. September 2006 – Identifizierung siehe unten)!
  • Toshiba MK1011GAH – 100 GB – 8 mm
  • Samsung HS120JB – 120 GB – 8 mm
  • Toshiba MK1214GAH – 120 GB – 8 mm – Achtung! funktioniert nur im iPod 5.5G (erste Revision, ab ca. September 2006 – Identifizierung siehe unten)!
  • Toshiba MK2431GAH – 240 GB – 8 mm

Die folgenden Laufwerke sollen nur in den iPod Classic 6. und 7. Generation funktionieren:

  • Toshiba MK1231GAL – 160 GB – 5 mm
  • Toshiba MK1626GCB – 160 GB – 8 mm
  • Samsung HS161jQ – 160 GB – 8 mm
  • Toshiba MK1224GAH – 120 GB – 8 mm
  • Toshiba MK8022GAA – 80 GB – 5 mm

Bite beachtet, dass ich mir viel Mühe bei der Recherche dieser Angaben gemacht habe, allerdings die Festplatten nicht alle vorliegen habe, also keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben geben kann.

Damit die Suche nach der passenden Festplatte nicht zum Geduldsspiel wird, habe ich Euch ein paar hilfreiche Links zusammengestellt, um die Festplatten bei eBay zu finden.

Alle passenden iPod Video 5G und 5.5G HDDs, 5 mm (Affiliate Link)

Alle passenden iPod Video 5G und 5.5G HDDs, 8 mm (Affiliate Link)

Alle passenden iPod Video 5.5G HDDs, 8 mm (Affiliate Link)

Lest bitte noch die jeweilige Produktbeschreibung oder fragt gegebenenfalls den Verkäufer, ob die Festplatte in Eurem iPod verwendet werden kann.

Allerdings habe ich feststellen können, dass die Verkäufer häufig etwas übervorsichtig sind, mit ihren Kompatibilitäts-Angaben. Eine schnelle Google-Suche mit der Festplattenbezeichnung und den Begriffen „iPod“, „Video“, „30GB“ spuckt schnell Erfahrungsberichte aus, von Nutzern, die diese Laufwerke erfolgreich (oder erfolglos) installiert haben.

Der Grund dafür, dass nicht alle Festplatten in allen Geräten funktionieren ist anscheinend nicht das entsprechende Anschlusskabel sondern viel mehr die Firmware der HDDs, die unterschiedliche Block-Größen definiert und gegebenenfalls von den verschiedenen iPod Modellen nicht verwendet werden kann.

iPod 5G, 5.5G – welchen hab‘ ich denn jetzt?!?

Wie man in der Liste oben sieht, ist die MK8010GAH Festplatte nicht mit dem iPod Video 5G kompatibel. Wie bekommt man nun heraus, ob man ein 5.5G oder 5G Modell hat? EIn Hinweis kann das Produktionsdatum sein.

Apple hat die erste Revision des iPod Video am 12. September 2006 vorgestellt. Es gibt eine Webseite, auf der man anhand der Seriennummer herausfinden kann, wann der iPod hergestellt wurde.

Da es nicht bekannt ist, wann genau auch die Produktion umgestellt wurde (irgendwann vor dem September auf jeden Fall), gibt es eine sicherere Methode, anhand der letzten drei Zeichen der Seriennummer die beiden Modelle voneinander zu unterscheiden. Apple selbst bietet hierzu eine Website zur Identifikation der Modelle anhand der letzten drei Stellen der Seriennummer.

Eine weitere Möglichkeit ist es, im iPod in das Menü „Einstellungen“ zu wechseln und hier den Punkt „Über“ aufzurufen. Hier findet sich neben der Seriennummer eine Modell-Nummer.

Folgende Modell-Nummern identifizieren den ersten iPod Video (5G):
  • MA002LL/A
  • MA003LL/A
  • MA146LL/A
  • MA147LL/A
  • MA452LL/A
Die folgenden Modelle sind die neueren Modelle der ersten Revision (5.5G):
  • MA444LL/A
  • MA446LL/A
  • MA448LL/A
  • MA450LL/A

Anleitung zum Öffnen des iPod Classic/Video/5G

_MG_0060_iPod_Classic_Video_5G_Plektron_Spalt_Vorderteil_Backcover_Rückdeckel
iPod im Ruhezustand, hold aktivieren und Plektron in den Spalt pressen.

Bevor der iPod geöffnet wird, ist es wichtig, diesen in den Ruhezustand zu versetzen. Hierzu die Play/Pause-Taste ein paar Sekunden gedrückt halten. Dann den iPod mit der Hold-Taste gegen unbeabsichtigtes wieder einschalten sichern.

Als nächstes mit einem Gitarren-Plektron in der Mitte der Oberseite in den Spalt zwischen vorderer und hinterer Abdeckung drücken. Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Teil. Wichtig ist, dass das Plektron ziemlich hart ist. Ich bekomme es am besten mit einem 1 mm dicken Plektron hin. In vielen Anleitungen wird zum Öffnen des iPod ein spezielles iPod Werkzeug verwendet. Ich habe es damit nicht hin bekommen.

Gitarren Plektrons bei Amazon (Affiliate Link)

_MG_0061_iPod_Classic_Video_5G_Plektron_nach_unten_schieben
Plektron nach unten umklappen

Jetzt wird das Plektron  umgeklappt, sodass die Spitzen nach unten zeigt. Ein Zweites, dünneres Plektron wird nun dazu gesteckt und um die Kante herum geschoben.

_MG_0064_iPod_Classic_Video_5G_zweites_Plektron_Seite
Zweites, weiches Plektron dazu stecken und mit diesem die Kanten umrunden.

 

_MG_0065_iPod_Classic_Video_5G_Plektron_Kante
Das weiche Plektron ist perfekt zum umrunden der Kanten, ein hartes Plektron würde hier rausspringen.

Noch einmal um die untere Kante und der iPod ist offen.

_MG_0066_iPod_Classic_Video_5G_Rückdeckel_Backcover_gelöst
Ein empfindliches Kabel verbindet die beiden Hälften.

 

_MG_0080_iPod_Classic_Video_5G_Rückdeckel_zur_Seite_drehen

_MG_0081_iPod_Classic_Video_5G_Akku_Kabel_lösen

_MG_0069_iPod_Classic_Video_5G_Backcover_Rückseite_umklappen

_MG_0070_iPod_Classic_Video_5G_Festplatte_hochklappen

_MG_0071_iPod_Kabel_Audio_Hold_Button

_MG_0072_iPod_Kabel_Audio_Hold_Button_lösen_Plektron

_MG_0073_iPod_Classic_Video_5G_Festplatte_umklappen

_MG_0074_iPod_Classic_Video_5G_Festplatte_Halter_lösen_Plektron

_MG_0075_iPod_Classic_Video_5G_Festplatte_Kabel_Halter_gelöst

Links zum Thema

 
Wenn dieser Artikel für Dich hilfreich war, freue ich mich sehr, wenn Du meinen Blog dadurch unterstützt, dass Du beim Einkauf Deiner benötigten Teile meine Links zu eBay oder Amazon benutzt. Ich erhalte so eine kleine Provision, was mir hilft, den Blog zu finanzieren.
Du kannst auch andere Käufe tätigen, indem Du die folgenden Links benutzt:
Affiliate-Link zu Amazon.de
Link zu eBay(Affiliate Link)

Außerdem würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen, zum Beispiel, wenn Du Fragen hast oder selber Erfahrungen mit dem Festplatten-Tausch bei einem iPod hast oder was Dir sonst noch so einfällt.

2 Gedanken zu „Apple iPod Classic / Video / 5G Akku und Festplatte tauschen, Reparatur-Anleitung Modell A1136“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.