Apple Hardware Test (HWT) auf einem MacBookPro6,2 mid 2010 installieren.

Bei einer Neu-Installatin des Betriebssystems kann es passieren, dass die Partition mit Apples Hardware Diagnose Tool Hardware Test verloren geht. Leider ist es nicht ganz einfach, diese Partition wieder herzustellen, denn zum einen ist die Partition versteckt – man kann sie nicht ohne weiteres unter dem Festplattendienstprogramm sehen. Weiterhin braucht jedes Mac Modell eine spezielle Version des Programms, die genau auf das Gerät abgestimmt ist. Eine Zuordnung ist aber auch nicht ohne weiteres möglich, da Apple seinen Geräten IDs zugewiesen hat, die nicht öffentlich publiziert werden. Diese IDs sind aber notwendig, um das entsprechende Diagnose-Tool für die jeweilige Hardware auszuwählen.

Ich habe hier zwar Links gesammelt, die mir geholfen haben, das MacBook Pro 6,2 mid 2010 mit HWT auszustatten. Die Links enthalten aber auch Informationen, die für andere Rechner hilfreich sind.

Links zum Thema:

Ein Installationspaket, dass das Diagnosetool auf der versteckten Recovery HD Partition installiert. Funktioniert auch unter Mavericks und anderen Macs.

In diesem Artikel finden sich IDs für verschiedene Mac Rechner. Die ID des MacBook Pro mid 2010 muss man in den Kommentaren suchen, es ist der Kommentar vom October 11, 2013 at 3:00 PM von rob. Am besten nach „6,2“ suchen, dann ist es der zweite Treffer.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie man den Debug Modus des Festplattendienstprogramms aktivieren kann, um die unsichtbare Recovery HD Partition sichtbar zu machen.

Der entscheidende Befehl in Terminal lautet:

defaults write com.apple.DiskUtility DUDebugMenuEnabled 1

Hat man HWT installiert, muss der Rechner ausgeschaltet werden, dann die Taste „D“ gedrückt halten, während man den Rechner einschaltet (es funktioniert anscheinend nicht mit einem Neustart!). Die Taste „D“ nun solange gedrückt halten, bis das Diagnose-Tool auf dem Bildschirm erscheint. Das kann ein bis zwei Minuten dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.